Futtergewinne beim Körnchen-Lotto

Die meisten Bewohner haben es raus, wie man an die begehrten Körnchen kommt. Es wird teils voneinander abgeschaut, aber auch eigene Methoden entwickelt. So stuppst Lucy den Futterball gemütlich vor sich her, der Mücke dagegen geht sehr energisch vor. Manchmal wird auch im Team der Ball wechselnd zugespielt.

Oskar und Zilla sind hingegen die Klügsten von allen: sie ernten einfach, was die anderen nicht schnell genug fressen können 😆 „Futtergewinne beim Körnchen-Lotto“ weiterlesen

Futtersuche am Abend


Bei uns wird der Hauptteil des gesamten Tagesbedarfs im Einstreu gesucht. Die Vielfraße bekommen dabei weniger ab und die Schneckchen finden auch immer genug Körnchen. „Futtersuche am Abend“ weiterlesen

Buntes Allerlei in gefräßiger Stille…

Kochfutter schmeckt und das sogar erstaunlich friedlich bei 10 hungrigen Wellis an 5 kleinen Näpfchen. Der mehrfache Wechsel des Platzes ist allerdings obligatorisch, denn im anderen Napf könnte was noch Besseres liegen.

Kochfutter für Wellensittiche >
Gründe für die Gewöhnung von Wellensittichen an Kochfutter, benötigte Zutaten, Zubereitung, nebst einigen Tips.

Diskussionen am Bau…

Intern wird heiß diskutiert, die Federlose wurde stumm geschaltet. Sie hat hier nämlich in Sachen Bruthöhlenbau kein Mitspracherecht.

Nachträgliche Anmerkung der Federlosen:
In meiner Eigenschaft als Spielverderber entfernte ich nach dem Drehtag das begehrte Baumaterial.