Neue Fensterdeko

Neue Fensterdeko

Schon länger nervt mich das Ausbleichen von diesen Fensterdeko-Bildern. Die sind zwar praktisch, aber eben leider nicht lange schön. Irgendwann verloren diese grünen Blätter die Gelbtöne und wurden dadurch eher türkis. Mit buntem Spielzeug zusammen war das in optischer Hinsicht erstmal nicht weiter tragisch. „Neue Fensterdeko“ weiterlesen

Schutzhaft für den Golli

Schutzhaft für den Golli

Heute war mein „Hoflieferant“ mit frischem Golliwoog da. Der Alte schaut schon recht kümmerlich aus. Ich muss es endlich mal in Angriff nehmen, den Schutzkäfig zu bauen, damit der Golli in Schutzhaft mehr Licht bekommt. In keinem meiner anderen Zimmer ist es so hell wie im Vogelzimmer und die Gollis werden immer so gackelig: die Zweige ganz dünn, die Blätter sind nicht mehr so schön fleischig. Einfach so mag ich den Topf aber nicht ins Vogelzimmer stellen, weil er dann ebenfalls nicht lange leben würde und ich nicht möchte, dass sie an die Erde dran kommen. Wenn ich nur mehr Zeit hätte… „Schutzhaft für den Golli“ weiterlesen

Futterglocken

Futterglocken

Futterglocken, die eigentlich sehr simpel sind. Gedacht war es, um ihnen die Erkennung der anderen, undurchsichtigen Glocke (aktuell in rosa mit Blümchen) vom Prinzip her zu erleichtern. Denn da graben sie nach wie vor nur unten heraus, was zum Anlocken leicht hervor spickt *rofl*. „Futterglocken“ weiterlesen

Der Diätplan

Der Diätplan

So, die fetten Tage sind endlich vorbei und die 7 Zwerge (die 6 Kobolde und ich) hinter den Outbäcklebergen müssen nun wirklich Diät machen. Die Lise wurde vom Mücke gestopft wie eine Weihnachtsgans. Er selbst war immer ein Dickerchen und ist nun richtig schön schlank geworden. Das schaute fast danach aus, als wenn er seine „Pfunde“ auf Lise übertragen hätte. Deshalb wird bei uns jetzt das Futter wieder strenger rationiert und auch zum Erarbeiten angeboten, in der Hoffnung, dass die Lise nicht noch weiter zunimmt. Eine Gewichtszunahme ist ja leider ein ewiger Teufelskreis, den auch wir Menschen gut kennen. Je mehr Übergewicht, desto weniger bewegt man sich und nimmt immer weiter zu. „Der Diätplan“ weiterlesen

Alle Jahre wieder…

Alle Jahre wieder…

…sind die Läden schon seit Wochen auf Weihnachten ausgerichtet. Dekosachen überall satt und obendrein oftmals zu Spottpreisen. Aber Vorsicht mit Dekosachen, an die Wellischnäbel dran kommen können, denn diese Deko ist oftmals behandelt. Daher bitte drauf achten, dass man nur naturbelassene Sachen kauft oder noch besser: einfach gleich Welli-Weihnachtsdeko selbst basteln, welche gleichermaßen das Herz der Federlosen als auch das der Wellis höher schlagen lässt. „Alle Jahre wieder…“ weiterlesen

Wendeltreppen und andere Aufstiegshilfen

Die neue Wendeltreppe

Da Zilla sehr schlecht fliegt und nicht ohne Hilfe nach oben kommt, habe ich ihr schon vor einiger Zeit eine Wendeltreppe gebaut. Einfache lange Leitern sperren den eh schon knappen Platz im Zimmer erheblich, wären zudem auch Stolperfallen für mich und davon ab äußerst unpraktisch im Alltag. So kam ich auf die Idee mit einer platzsparenden Wendeltreppe. Soll ja nur einen einzigen Zweck erfüllen: nach oben kommen. „Wendeltreppen und andere Aufstiegshilfen“ weiterlesen

Ein Karussell für die Geschicklichkeit

Karusselle gibts bei uns nun schon seit einigen Jahren. Bisher gabs nur noch kein Video von den Landungen. Hier zeigt uns der Mücke eindrucksvoll, wie geschickt er bei der Landung ausbalanciert. Wenn neue Vögelchen das noch nicht kennen, eiern sie erstmal ganz schön herum oder stürzen gar ab, weil sie zu viel Schwung hatten und die Bewegung des Astes nicht erwartet wurde. In der Regel klappt das aber recht schnell so gut wie hier beim Mücke. Solche bewegten Äste sind super für Gleichgewichtssinn und Geschicklichkeit der Vögel.